Doppelsieg beim Stuttgartlauf 2016!

19.06.2016 20:57

Was kommt eigentlich nach Triple? Quadruple???

Egal, jedenfalls fand heute der Stuttgartlauf 2016 statt und Claudi und ich haben uns ganz kurzfristig für den 7km-Lauf nachgemeldet. Für mich war das die 4. Teilnahme bei meinem "Heimspiel" als VfBler mit Zieleinlauf auf dem heiligen Boden unseres Stadions und diese Tatsache scheint mich irgendwie besonders zu motivieren - ist ja aber auch ein geiles Gefühl, wenn der Stadionsprecher den eigenen Namen hinausposaunt während die vollbesetzte Haupttribüne applaudiert, weil "der Lokalmatador" in VfB-Montur einläuft. Da kann man schon mal Gänsehaut kriegen! :-)

Okay, ich hör schon auf und kürze das Ganze jetzt auf das Ergebnis ab. Die Einleitung lässt es ja bereits vermuten, es war der 4. AK-Sieg bei der 4. Teilnahme. Schließlich lässt man sich beim Heinmspiel nur äußerst ungern besiegen :-)). 

Völlig überraschend komplettierte Claudi diesen wunderschönen Tag mit Ihrem Sieg in Ihrer Altersklasse. Damit war nun überhaupt nicht zu rechnen, was die anschließende Fete ungleich schöner gemacht hat. Außerdem feiert sich ein Doppelsieg auch doppelt so schön :-) 

Für die Statistiker:

In 23:53 min. und damit neuer persönlicher Bestzeit (die alte: 23:55 min. aus dem Jahre 2014 wurde also geradezu pulverisiert :-)) ) erreichte ich als Sieger der 40-50-jährigen und als Gesamt-14. der ca. 4.000 Finisher das Ziel. Claudi kam mit 32:36, wie gesagt, ebenfalls als Siegerin der 40-50-jährigen und als 19. Frau an. Eine unfassbare Leistungssteigerung, gegenüber den 38:16 vom letzten mal! 

Auch wenn die Siegerehrung leider unter einigen Pannen litt, ein Bildchen gibt's trotzdem :-) :

Kontakt

Heiko Schneider Mailt mir unter: info@heikos-homepage.de