Bronze bei Berglauf-WM!

29.08.2016 22:18

Die Berglauf-WM der Senioren 2016 ist Geschichte - und was für eine :-)!

Dass die diesjährige WM-Strecke in Susa (Italien) wohl selbst für eingefleischte Berglauf-Enthusiasten nicht gerade ein Sonntag-nachmittäglicher Kuchen-Verdau-Spaziergang sein würde, konnte ich zwar schon im Vorfeld anhand des Streckenpofils ablesen (Start auf 500m und Ziel auf fast 2.000m Höhe, bei 11km Streckenlänge), aber auf was wir Läufer uns mit der Anmeldung wirklich eingelassen hatten, zeigte sich erst bei der Streckenbesichtigung. Die puren Streckendaten tratren nämlich beim Abwandern von Teilstücken rasch in den Hintergrund. Sowohl die Höhe der einen oder anderen zu überwindenden Felsstufe als auch die Bodenbeschaffenheit des Trails gaben mir schnell zu verstehen, dass ich es mit dem "Rennen" während desselben nicht überall so ganz wörtlich nehmen muss und stattdessen ein gepflegter "Gehschritt" nichts sein wird, für das ich mich mein Leben lang schämen werde :-).

Am Sonntag morgen ging's dann glücklicherweise bereits um 09:00 Uhr pünktlich los, denn den 35 Grad Hitze, die zur Mittagszeit in Susa im Tal erwartet wurden, wollte ich tunlichst nicht laufenderweise begegnen. Dass wir dennnoch nicht ganz verschont wurden, sieht man hier:

 Aber das Motto war klar: Möglichst schnell hoch in die kühlen Berge! :-) Gedacht, getan! In 1:23 Std. war ich als 17. in meiner Altersklasse M45 zwar ziemlich fertig, aber wenigstens einige Minuten schneller im Ziel als ich mir das vorgenommen hatte. 

Damit alleine wäre ich schon top zufrieden gewesen, aber als meine Sportkameraden Christian Scholz, Siegfried Krischer und meine Wenigkeit (v. li. nach re. auf der Bronze-Stufe im folgenden Bild) kurze Zeit später erfahren haben, dass wir in der Teamwertung die Bronze-Medaille für Deutschland gewonnen hatten, war die Freude unbändig - was für ein Gefühl! 

Siegerehrung - ein unbeschreibliches Gefühl!

 

Vielleicht kann das Video der Siegerehrung einen kleinen Eindruck ermitteln. Vielen Dank der Kamerafrau Claudi :-)

Kontakt

Heiko Schneider Mailt mir unter: info@heikos-homepage.de